Hotel Kalura in Cefalu auf Sizilien - MyHolidayInItaly.com
 
 
 
FERIENHäUSER FERIENWOHNUNGEN HOTELS LANDGüTER JETZT BUCHEN Anfragen / Kontakt Hilfe / FAQ English version English version
 
 

Miet­objekte in Italien

Cilento National­park in Kampanien

Instruktionen bei Anreise / Acciaroli, Cilento / Acquavella / Agropoli / Ascea / Camerota / Caprioli / Casal Velino / Metoio / Ogliastro / Paestum / Palinuro / Pioppi / Pisciotta / Policastro / Roccagloriosa / San Marco di Castellabate, Cilento - Kampanien - Italien / San Mauro Cilento / San Mauro la Bruca / San Nazario / Santa Maria di Castellabate, Kampanien - Italien / Scario / Stella Cilento / Terradura / Tortorella / Villammare /

Toskana am Meer

Preiswert am Meer ! / Etruskische Küste / Nachbarregion: Cinque Terre/Ligurien / Nordküste / Versilia / Südküste / Maremma - Provinz Grosseto /

Natur / Kultur

Florenz / Lago di Bolsena / Lucca / Pisa / Region Monte Amiata / Siena / Volterra /

Andere Regionen

Sizilien / Kalabrien / Rom / Sardinien / Amalfitana / Liparische Inseln / Region Gardasee / Insel Ischia / Adria: Emilia-Romagna / Apulien / Insel Pantelleria / Abruzzen / Latium / Umbrien /

Spezial-Angebote

Spitzen-Objekte! / Preiswert! / Ziele für Paare! / Pro Familia! / Häuser für Gruppen! / Objekte mit Pool! / Urlaub mit Hund! / Biken / Wandern! / Reiterurlaub! / Behinderten­­gerechtes Wohnen / Infos für Hunde­besitzer / Partner / Reise­rücktritts­versicherung / Service + Sport /

Europa

Griechenland / Deutschland, Ruhrgebiet - Duisburg, Essen, Dortmund, Mülheim/Ruhr, Düsseldorf, Krefeld / Deutschland - Ostfriesland /

Infos zum Cilento

Anreise / National­park Cilento / Adressen / Geschichte / Kultur / Literatur / Musik / Natur / Info für August­bucher

TOP-Tipps

Ärzte/Not­dienste / Autoverm. / -service / Dienst­leistungen / Jugend­reisen / Hundeurlaub extern /

HOTEL KALURA, CEFALU - SIZILIEN, SIZILIEN

An dieser Stelle eine Kurzbeschreibung einzufügen, ist völlig unmöglich. Die Infos sind zu vielfältig. Bitte den ausführlichen Teil bemühen und die Fotoseite zusätzlich aufrufen!


Im Hotel Kalura finden Sie alles, was Sie sich für die Ferien wünschen: Sport, Tennis, biken ...,Unterhaltung, Erholung, Kultur, eine hervorragende Küche und perfekten Service - ein Ort, an dem Sie alles tun können, wonach auch immer Ihnen der Sinn steht. Das Anliegen des Hotels ist es stets, all Ihren Wünschen nach zukommen.
Das Hotel wird seit über 30 Jahren persönlich von den Besitzern geführt und ist ganzjährig geöffnet. Die komfortabel ausgestattete Anlage, mit 3 Sternen ausgezeichnet und in einmaligem Ambiente gelegen, sorgt mit ihrem reichen Freizeit - und Sportangebot dafür, dass Ihr Aufenthalt unvergesslich wird:
Hervorragende sizilianische Küche mit ebensolcher Wein-Auswahl, Restaurant und Terrassen-Bar mit unvergleichlichem Panorama, großer Frühstücksraum mit Büfett, ein komplett ausgestatteter Konferenzsaal, Piano-Bar, Kinderspielplatz, großer Swimmingpool (im Winter beheizt außer Januar und Februar) und Kinderbecken, hoteleigener Strand direkt am Haus, großer Privatparkplatz.

Unweit von Cefalù, gleich auf der anderen, der östlichen Seite des Rocca, befindet sich eine der schönsten Buchten der Nordküste Siziliens - "La Caldura" oder "Calura", wie sie lokal auch genannt wird. Die genaue Herkunft des Wortes ist unklar, obwohl alles darauf hindeutet, dass der Name aus dem Griechischen stammt: "kalòs (= schön), kallos (Schönheit) und "oreuo" (Zuflucht, Unterschlupf), also "schöner Unterschlupf". Der Name könnte aber auch von dem lateinischen Wort "calidum" (= Wärme, Hitze) abgeleitet sein.
Andere neigen hingegen dazu, den Ursprung des Wortes im Arabischen "Calhur" zu suchen, was "glänzender östlicher Strand" bedeuten würde. Auch wenn die sprachliche Bedeutung ungewiss ist, so erlauben wir uns doch zu behaupten, dass die Calura eine der letzten unberührten Schönheiten der Insel ist; eine Welt für sich, eine Welt nur aus Felsen, kleinen Buchten, Ständen und Meer. An der Spitze, zwischen Kaktusfeigen und Agaven, ragen Überreste eines alten Turms hervor, einer von vielen entlang der sizilianischen Küste, die es einst erlaubten, binnen einer Stunde rund um die Insel die wichtigsten Meldungen zu verbreiten.


In unmittelbarer Nähe befindet sich das Kalura Hotel, das dort Anfang der sechziger Jahre eröffnet wurde und nun seit über dreißig Jahren von der Familie Curcio geführt wird. Nicht nur die Lage und die persönliche Atmosphäre des Hotels sowie das reiche Sport- und Freizeitangebot hinterlassen eine bleibende Erinnerung - es ist vor allem die hervorragende sizilianische und lokale Küche, die einen Aufenthalt unseren internationalen Gästen zufolge unvergesslich werden lässt.


Das Kalura Hotel verfügt über 72 Zimmer (Einzel - und Doppelzimmer sowie Suiten), die größtenteils Meerblick haben. Die Zimmer sind geschmackvoll im mediterranen Stil eingerichtet und mit Dusche/WC, Fön, Direktwahl-Telefon, Satelliten-TV, Klimaanlage/Heizung und Balkon ausgestattet.

Zimmer: Das Kalura Hotel verfügt über 72 Zimmer (5 Einzel- und 56 Doppelzimmer sowie 11 Suiten), die größtenteils Meerblick haben. Weitere 7 Zimmer befinden sich in den Dependance Divers Loges direkt neben dem Hotel (mit großem Garten).Alle Zimmer sind geschmackvoll im mediterranen Stil eingerichtet und mit Dusche/WC, Fön, Direktwahl-Telefon, Satelliten-TV, Klimaanlage/Heizung und Balkon ausgestattet. In jedem Doppelzimmer stehen ein Doppel- und ein zusätzliches Einzelbett.

Direkt im Hotel befinden sich eine Autovermietung, eine Mountainbike-Station und ein Massageraum, auf dem Gelände selbst liegen ein großer hoteleigener Sportplatz und die Barrakuda-Tauchbasis mit diversen Angeboten für Unterwassersport.

Die Caldura-Bucht, östlich des kleinen Städtchens Cefalù an der Nordküste Siziliens gelegen, ist eine der letzten wenig berührten Schönheiten dieser entdeckenswerten Insel - eine Welt für sich, eine Welt nur aus Felsen, kleinen Buchten, Stränden und Meer und von der Sonne verwöhnt. An ihrer Spitze, zwischen Kaktusfeigen und Agaven, ragen Überreste eines alten normannischen Turms hervor.
In dieser malerischen Bucht liegt das Hotel Kalura. Sie können hier bei uns nicht nur Ihre Ferien verbringen: Auf Grund jahrzehntelangen Erfahrung in Hotellerie und Gastronomie ist das Hotel bekannt für die perfekte Organisation der verschiedensten Veranstaltungen, z.B. Tagungen und Kongresse, Empfänge und familiäre Feste wie Hochzeit, Taufe, Kommunion u.v.m.

Nicht nur die natürliche Lage und die persönliche Atmosphäre des Hotels sowie die Professionalität im Service hinterlassen bei den Gästen einen bleibenden Eindruck,- es ist vor allem die hervorragende sizilianische und lokale Küche des Hauses, die einen Aufenthalt unvergesslich werden lässt.
Das Hotel verfügt über verschiedene, flexibel nutzbare Räumlichkeiten: den Federico II–Saal mit Blick auf den Golf und die östliche Küste Richtung Messina, den romantischen Corradino-Saal und den Rosen-Saal am Pool.

Von Juni bis Oktober, bei sehr mildem Klima, können die Feierlichkeiten auch im Freien stattfinden, entweder auf der Corradino-Terrasse über dem Meer mit Blick auf den Golf oder am romantisch beleuchteten Pool - ganz nach Ihren Wünschen.


Das wöchentliches Programm für die Sommermonate:
Abendessen mit Kerzenschein und Klavier auf der Hotelterrasse.
Abendessen Grillparty am Pool mit Disco.
Piano Bar an der Hotelbar.
Wassergymnastik am Pool.

Der Pool: Ein bisschen stolz sind wir schon auf unser Sportschwimmbecken, das mit fünf Bahnen ausgestattet ist. Eine Bahn davon steht ständig für die besonders ambitionierten Schwimmer unter unseren Gästen bereit, die Wert auf ungestörtes individuelles Training legen. Nationalmannschaften und Sportvereine haben sich hier bei uns schon die Ehre gegeben. Aber auch die ganz Kleinen kommen bei uns nicht zu kurz, ein Kinderbecken gehört zur Pool Anlage dazu.
Dario, der Fitnesstrainer, bietet Ihnen kostenlos dreimal wöchentlich Wassergymnastik im Pool an. Dario ist Schwimmspezialist und steht Ihnen gern für Privatunterricht zu Verfügung. Eine Stunde Unterricht bei ihm kostet 15.- Euro.
Unsere Pool Bar ist ab Mitte Juni bis bis Ende Oktober geöffnet. Sonnenschirme und Liegen stehen Ihnen rund um das Becken selbstverständlich ohne Aufpreis zur Verfügung. Eine Tischtennisplatte ist vorhanden, die Schläger bekommen Sie beim Bademeister.

Etwas sehr Besonderes ist die Wassertemperatur, die Sie im Schwimmbecken vorfinden. Ein Freibad, das von Mitte Februar bis Mitte Dezember 26 Grad Wassertemperatur garantiert, gibt es nur in Cefalù und nur im Hotel Kalura. Auf Anfrage wird für Sportvereine auch gerne im Januar eine Wassertemperatur von 26 Grad möglich gemacht.

Aussicht: Der Großteil bietet die Kombination Meerblick plus Rocca-Sicht, "Hausberg" und Wahrzeichen Cefalùs. Der andere, kleinere Teil unserer Zimmerfenster offeriert die grüne Seite dieser Insel, den Ausblick auf die Madonien, das bergige Hinterland von Cefalu.

Bars: Die Zentralbar liegt an der großen Terrasse und wird betreut vom Barmann Angelo mit seinem Team, das sind Mimo, Maria und Luciano. Von 9.00 Uhr morgens bis zum open end irgendwann spät in der Nacht werden Sie hier mit professionell geshakten Cocktails, Wein und Prosecco verwöhnt, ein original sizilianischer Espresso, Capuccino oder ein schönes Bitburger vom Fass gibt´s natürlich auch.
Neu sind die Gesellschaftsspiele, die Ihnen das Barteam jederzeit gerne ausleiht. Der kleine angeschlossene Discoraum ist mit Naturstein überzogen, hier kann man von März bis Juni und auch im Oktober einmal wöchentlich abtanzen.
Happy Hour wird an der Hauptbar angeboten, hier gibt es täglich wechselnde Angebote zu verlockenden Preisen - lassen Sie sich überraschen!
Die Winterbar befindet sich im Eingangsbereich der Hotels und sorgt von Dezember bis Februar für volle Gläser - und ausnahmsweise auch zu ganz besonderen Anlässen.
Die Strandbar unten am Meer wird von Roberto geleitet, der auch gleichzeitig die Badeaufsicht hat. Mit Eis, kaltem Café, kühlem Bier und kleinen Snacks verhindert sie, für jeden kleinen Genuss die 98 Stufen hochgehen zu müssen, die das blendend blaue Nass vom Hotel entfernt liegt - denn wer einmal am Strand ist, kommt so schnell nicht mehr freiwillig nach oben.
Die Poolbar öffnet von Mitte Juni bis Ende Oktober, die Geschehnisse dort liegen in den Händen vom Schwimmmeister Hernan.

Dependance: Das Hotel Kalura verfügt über zwei sehr schön und nah gelegene Dependancen, die direkt bei uns über die Rezeption gebucht werden können:
Die so genannte "Villa" macht ihrem Namen alle Ehre. Sie liegt direkt neben dem Hotel, verfügt über insgesamt sieben Zimmer, vier davon mit Meerblick, und einen großen Garten, der nicht nur zum abendlichen Draußensitzen einlädt, sondern auch Ihren Hund erfreuen wird. Mit SAT-TV und Dusche ausgestattet, ist auch die Nutzung der villaeigenen Klimaanlage bereits im Preis inbegriffen.
Die Tauchstation des Kalura, für Tauchfans besonders interessant, befindet sich gleich nebenan.

Kinderspielplatz: und das nur ein paar Schritte vom Hoteleingang entfernt, in geschützter Umgebung, weit genug entfernt von den nächsten Nachbarn und vom Autoverkehr.
Ein über 200 qm großer Garten umrahmt von Olivenbäumen ist nur für unsere wichtigsten Gäste (die Kinder) reserviert.

Klimaanlage: In den Sommermonaten Juli und August geht es heiß her in Sizilien, so auch bei uns in Cefalù. Obwohl das Hotel Kalura direkt am Meer liegt und deshalb meist ein kühlendes Lüftchen vom Wasser herüberweht, kann grade im Hochsommer eine Klimaanlage im Zimmer an manchen Tagen durchaus äußerst erfrischend wirken. Das Hotel Kalura verfügt über keine zentral gesteuerte Anlage, sondern bietet die Möglichkeit, jeden Raum individuell zu temperieren. Wenn Sie die Klimaanlage in Ihrem Zimmer benutzen möchten, melden Sie sich einfach an der Rezeption und erhalten dort die Fernbedienung, mit der Sie eigenhändig zu jedem beliebigen Zeitpunkt (also auch nachts) nach Ihren Wünschen die Aria Condizionata bedienen können. Sollte die Fernbedienung nicht sofort funktionieren: Die Stromsicherung der Anlage finden Sie meist hinter einem Vorhang in Ihrem Zimmer versteckt - Sie müssen sie vorher einschalten. Dann drücken Sie nur noch auf "On" und stellen die gewünschte Temperatur ein - fertig.

Pro Tag und Person kostet dieser Service 3.- Euro extra, in der Dependance Divers Loges und im 4. Stock des Hotels ist die Nutzung der Klimaanlage bereits im Preis inbegriffen. Die Restaurants und alle anderen Gemeinschaftsräume unseres Hauses sind selbstverständlich temperiert.

Kochkurse: Wie die viel gelobten Menüs der Küche des Hotels Kalura entstehen, bleibt für die Gäste leider nahezu immer ein Geheimnis. Damit das nicht zwangsläufig so bleibt, gibt es die Möglichkeit, auf Anfrage einen Blick in die verschlossenen Töpfe zu werfen.
Der Küchenchef Gino Mazzola gibt für kleine Gruppen ab fünf Personen auf der Hotelterrasse gerne Kostproben seines kulinarischen Könnens und eine Ahnung davon, was den Zauber der original sizilianischen Küche ausmacht. Ob Altbewährtes oder frisch Kreiertes - Augen und Gaumen werden bei dieser Liveshow von Anfang bis Ende mannigfaltig gelockt, so dass nicht nur der Magen nach diesem Abend viele schöne Dinge zu verarbeiten hat.

Restaurant: Nicht nur das außerordentliche Ambiente und die persönliche Atmosphäre des Hotels oder die Professionalität im Service hinterlassen einen bleibenden Eindruck bei den Gästen – es ist vor allem die vielfach gelobte und weithin bekannte sizilianische und lokale Küche, die einen Aufenthalt für all Ihre Sinne ohne Übertreibung unvergesslich werden lässt.
Das Hotel verfügt über verschiedene Räumlichkeiten: den Federico II–Saal mit Blick auf den Golf und die abwechslungsreiche östliche Küste Richtung Messina, den romantischen Corradino-Saal und den Rosen-Saal am Pool.
Von Juni bis Oktober, bei sehr mildem Klima, können Ihre Feierlichkeiten auf Wunsch auch im Freien stattfinden - entweder auf der großen Corradino-Terrasse über dem Meer mit Blick auf die Bucht oder am romantisch beleuchteten Pool.
Das Tagesmenü besteht aus frei zu wählenden Vorspeisen "satt" am Büfett, einem ersten Gang (Primo), einem zweiten Gang (Secondo) und einem Dessert nach Ihrer Wahl am Nachspeisen-Büfett. Bei den Primi und Secondi stehen Ihnen jeweils vier verschiedene, täglich wechselnde Gerichte zur Auswahl zur Verfügung. Ihre Getränke wählen Sie aus unserem reichhaltigen Angebot à la carte
Und wenn es einmal etwas anderes sein soll: Gaetano Parisi und Gaetano Gatta, die beiden Oberkellner, beraten Sie auch gerne bei der Auswahl aus unserer à la carte-Speisekarte.

Öffnungszeiten
Frühstück 07.30 - 09.30 Uhr
Mittagessen 12.30 - 14.00 Uhr
Abendessen 19.30 - 21.00 Uhr

Seminare: Das Hotel Kalura lädt nicht nur zum Urlauben und Ausspannen ein, sondern ist mit seinem Komfort auch ein ausgezeichneter Ort für Tagungen, Seminare und Kongresse.
Die nächsten Kochkurse bereiten wir für das Frühjahr 2004 vor: Original sizilianische Küche, zelebriert vom Küchenchef Gino Mazzola, der dem Haus bereits seit fast 20 Jahren verbunden ist und in über zehn Jahren als Chef de Cuisine mit seinen Mitarbeitern den Stil der Küche geprägt und zu dem gemacht hat, als das sie heute auf der gesamten Insel und auch von den Gästen gepriesen wird: hervorragend.
Neu im Angebot ist für Sie einen Computerlehrgang mit Peter Zimmermann aus Deutschland, der ebenfalls im Frühjahr 2004 stattfinden wird.
Und wenn Sie selbst eine Tagung, einen Kongress oder auch nur eine kleinere Veranstaltung abhalten möchten: Wir beraten Sie gern, arbeiten mit Ihnen zusammen das Programm aus, wenn Sie möchten, und unterbreiten Ihnen in jedem Fall ein attraktives Angebot.

Service: Neben dem abwechslungsreichen Tagesmenü offeriert das Restaurant natürlich auch Speisen à la carte. Der Oberkellner Gaetano Parisi wird Ihnen einen der guten, selbstverständlich sizilianischen Weine dazu empfehlen.
Für die ganz kleinen Gäste wird gerne kostenlos ein Kinderbett zu Verfügung gestellt - wir bitten lediglich um vorherige Anmeldung.

Babys und Kinder werden in Italien bekanntlich groß geschrieben, sei es im Restaurant oder beim Einkaufen - sie werden überallhin mitgenommen, früh bis spät. Alle Italiener bleiben stets sehr freundlich und geduldig, niemand wird sich über Kindergeschrei oder längeres Warten beschweren. Im Sommer gehen die Kleinen, auch die ganz Kleinen, meist erst mit den Eltern zu Bett - italienische Abende sind stets Familienabende.
Babysitting: Fragen Sie an der Rezeption, es wird schon eine Lösung für alles gefunden, was rund um Ihr Liebstes als Problem auftauchen könnte. Für 10 Euro die Stunde macht das erfahrene nette Team gerne den Babysitter - zahlreiche Spiele stehen zur Auswahl, der Kinderspielplatz befindet sich vor unserer Tür, und ins Schwimmbad oder ans Meer bedarf es auch nur weniger behüteter Schritte. Im Sommer wird sich in einem speziellen Babykurs um die ganz Kleinen gekümmert, dreimal pro Woche für ebenfalls 10 Euro die Stunde. Blumenservice: Machen Sie Ihrem Herzass eine Freude, fragen Sie an der Rezeption oder schicken Sie einfach eine kurze Mail: Die Blumen werden direkt aufs Zimmer gebracht. Und wenn es ganz spontan sein soll: Auch noch am selben Tag funktioniert dieser Service, schnell und unkompliziert.

Bikestation: Die schönste Bikestation der Welt...
...sagt zumindest Anke vom Alps-Team - und die sollte es als Profi doch wissen.

Majestätischer kann ein Hotel auf Sizilien kaum liegen: Das Hotel Kalura thront regelrecht über der bizarren Felslandschaft am östlichen Ortsrand von Cefalù. Gleich dahinter geht es hoch in die Berge, in das Naturschutzgebiet der Madonien - die perfekte Ausgangsbasis also für jede Mountainbike-Tour gleich welchen Grades.

Der Fahrradraum steht Ihnen kostenlos zur Verfügung - mit über 200 Haken in der Wand und einem fantastischen Blick aufs Meer direkt unter der Sonnenterrasse. Hier können Sie Ihren Fahrradkoffer und Ihr Bike abstellen - den Schlüssel bekommen Sie an der Rezeption.

Fahrradverleih:
Wer das Moutain-Biken noch nicht für sich entdeckt hat - auf Sizilien bestehen beste Chancen und Möglichkeiten, so richtig auf den Geschmack zu kommen. Die Insel bietet fantastische Strecken für alle Vorlieben und jeden Schwierigkeitsgrad. Das Hotel Kalura verleiht selbst top-gewartete Porsche-Bikes, hat aber auch für den Sportler mit eigenem Rad in seiner Werkstatt stets ein Plätzchen zum Selbst-Reparieren. Hier ist das Wichtigste immer vorhanden: Einfaches Flickzeug, Mäntel und Schläuche zum Wechseln, die gebräuchlichsten Schlüssel und natürlich auch Radzentrierer. Für die Tour mit "Stadt-Berührung" kann man sich hier ein Schloss leihen. Bei größeren Problemen ist der Weg nach Termini Imerese (30 km) bzw. Palermo (65 km) nicht weit - dort bekommt man in den großen Rad-Fachgeschäften schließlich wirklich jedes Problem in den Griff.

Voll gefedert Fahrradfahren
Porsche Bike S Rahmen:
wandstärkenoptimierter 5083 Aluminiumrahmen, Oversized Unterrohr 60 mm.
Rahmenhöhen: 46 und 51 cm
Gabel: VOTEC GS4 Air Federgabel mit doppelter Gabelbrücke, 80 mm Federweg.
Vorbau: höhen- und längenverstellbar, Doppelklemmung.
Bremsen: hydraulische Felgenbremsen MAGURA HS 33
Komponeten: Shimano LX Komplettausstattung Gewicht: 11,5 kg


Porsche Bike FS Rahmen:
wandstärkenoptimierter 5083 Aluminiumrahmen, Oversized Unterrohr 60 mm.
Rahmenhöhen: 46 und 51 cm
Gabel: VOTEC GS4 Air Federgabel mit doppelter Gabelbrücke, 100 mm Federweg.Vorbau: höhen- und längenverstellbar, Doppelklemmung.
Hinterbaufederung: CANECREEK AD-10 Dämpfer-Element.
Laufräder: CANE CREEK WAM Crono Bremsen
Komponeten: Shimano XT Gewicht: 11,6 kg


Kosten: pro Tag 25 Euro / pro Woche 130 Euro.

Die Bikes können Sie an der Rezeption buchen. Eine rechtzeitige Voranmeldung ist allerdings empfehlenswert, am besten schon von Deutschland aus. Vergessen Sie nicht, Ihre Körpergröße anzugeben! Helm und Luftpumpe sind im Preis enthalten.

Internet: In der Empfangshalle neben der Rezeption befindet sich der Internet-Point. Den Blick ins Netz können Sie im Hotel für 3.00 Euro für 30 Minuten oder 5.00 Euro pro Stunde werfen. Den nötigen Schlüssel dazu bekommen Sie an der Rezeption.

Massagen: Zu den Spezialangeboten des Hotels zählen auch Massagen - aber keine gewöhnlichen: Der ausgebildete Masseur Roberto hat schon viele Top-Sportler in seinen Händen gehabt und genießt einen ausgezeichneten Ruf in seiner Branche. Seine Spezialität sind Ganzkörpermassagen, wahlweise mit Fokus auf Muskelregeneration oder Tiefenentspannung für Geist und Körper. Sie können sich von Roberto montags bis samstags zwischen 16.30 Uhr und 19 Uhr beliebig lange bearbeiten lassen, rechtzeitiges Eintragen in eine Liste an der Rezeption genügt, 30 Minuten kosten 15.- Euro. Alles, was Sie mitbringen müssen in seinen Massageraum, der bequem zu erreichen gleich an den Treppen hinunter zum hoteleigenen Strand liegt, ist ein eigenes Handtuch und die Lust, sich in wissende Hände fallen zu lassen. Unsere Gäste jedenfalls, die meisten sehr schnell zu Stammgästen von Roberto geworden, waren bislang stets begeistert.

Reinigung: Sauber!
Zum Hotel gehört natürlich auch eine eigene Wäscherei nebst Heißmangel und Näherei. Zum Service gehört natürlich auch, dass die Gäste auch diese Einrichtung mitnutzen können:

Wäscherei
Heißmangel
Bügelservice
Nähservice

Waschen nach allen Anforderungen (z.B. auch medizinischer Bereich)
Heißmangeln
Bügeln (auch gewaschene Wäscheteile, z.B. Oberhemden)
Nähen (kleinere Ausbesserungsarbeiten)


Auswärts reinigen
Leistungen
- Termingerechte Abholung nach Vereinbarung
- Vordetacheur / Detacheur (Fleckentfernung - normaler Umfang )
- Vollreinigung mit 2-Badverfahren in der Grundreinigung
- Nassnachbehandlung
- Primärformgebung: Maschinelles Air-Steam-System
- Sekundärformgebung: Handbügelei !
- Endkontrolle
- Verpackung: Kleiderbügel und Folie oder Tüte
- Termingerechte Rücklieferung

Zimmerservice:
Frisch ans Bett.
Der Servierservice für alle Speisen und Getränke steht Ihnen durchgehend von 07.30 - 00.30 Uhr zu Verfügung und kostet 30% Aufschlag auf den Verzehr - ein Anruf genügt.


Parkplatz: Der Parkplatz ist sicher - das dürfen wir wohl ohne Übertreibung feststellen, wenn in den 30 Jahren, die das Hotel Kalura nun schon unter gleicher Leitung steht, noch nicht einmal ein Auto abhanden gekommen ist. Auch diesbezüglich hat Sizilien eben nur ein schlechten Ruf, der sich mit der Realität vor Ort nicht allzu sehr deckt. Keine Angst also, wenn Sie Ihr Auto vor dem Hotel stehen lassen wollen - ohne Parkgebühren versteht sich. Über 100 Parkplätze sind vorhanden, da gibt es keine Platzprobleme.
Falsch Parken kann allerdings teuer werden, denn in Cefalù sind die Verkehrspolizisten der Erfahrung nach recht streng: Bis zu 32 Euro zahlen Sie, wenn Ihr Auto in der Stadt im Parkverbot gefunden wird.
Kriminalität:
Die Kriminalität ist in Cefalu nicht größer als in anderen europäischen Städten, ganz im Gegenteil eher kleiner, und in Cefalù und den kleinen Bergdörfern auf der Insel quasi unbekannt. Aber Gelegenheit macht auch auf Sizilien Diebe, besonders Taschendiebe. Aufpassen sollten Sie ein wenig in großen Städten und auf Märkten. Dort sind die Taschen- und Handtaschendiebe besonders aktiv. Ein Tipp: Besonders wertvolle oder auffallende Schmuckstücke sollten Sie bei Ausflügen in die große Stadt besser im Hotelsafe lassen.

Autofahren ist in Palermo ein großes Erlebnis, ein Abenteuer sozusagen. Deswegen empfehlen wir, am besten ganz bequem per Zug Siziliens Hauptstadt zu besuchen. Fast stündlich und in weniger als 60 Minuten fahren die Züge von Cefalù direkt nach Palermo - Hin- und Rückfahrt kosten pro Person nicht einmal 8 Euro.

Flughafentransfer: Das Hotel Team holt Sie mit einem der eigenen Busse vom Flughafen ab und bringt Sie pünktlich zu Ihrem Abflug wieder hin. Oder fragen Sie nach einem Mietauto, es wird Ihnen gerne direkt an den Flughafen gebracht - Vollkasko und freie Kilometer inklusive. Auf Wunsch fährt das Team Sie auch über ganz Sizilien, um Sie abzuholen oder wo auch immer hinzubringen.

Besondere Spezialität des Teams sind Fahrradtransfers. Schon seit über acht Jahren betreut das Hotel den Bike-Sektor, genießt einen entsprechend professionellen Ruf und lässt seine vielfältigen Erfahrungen zum Vorteil unserer Gäste walten. Zur Standardausrüstung gehört unter anderem ein Großanhänger mit 20 Radstellplätzen, den Sie im Hotel uns mieten können.

Weiterer Sport:
Das Hotel verfügt ab Frühjahr 2004 über eine Kletterwand direkt am Meer, die in die Felsen dort eingebaut wurde. Hier werden Sie von Profis betreut und können zweimal die Woche und natürlich auch jederzeit auf Anfrage die Fels-Kletterwand sportlich nutzen.


So viele Sportmöglichkeiten unter einem Dach!
Der große Vorteil: Die in jeder sportlichen Hinsicht einmalige Lage. Mitten im Bike Paradies liegt das Hotel - direkt am Meer und ebenso direkt am bergigen Nationalpark der Madonie und nur 10 km vom neuen Golfplatz in Campofelice di Roccella entfernt.

Viele prominente Sportler sind schon hier gewesen:


Christof Wandratsch BRD Marathonschwimmer Weltmeister
Gabriel Chalou ARG Marathonschwimmer Weltcup Sieger
Luca Baldini ITA Marathonschwimmer Weltmeister
Stefano Rubaudo ITA Marathonschwimmer Europameister
Piotr Albinski POL Beckenschwimmer Olympiateilnehmer
Beggy Büchse BRD Marathonschwimmerin Weltmeisterin
Nicole Hetzer BRD Beckenschwimmerin Olympiateilnehmerin
Fabio Fusi ITA Marathonschwimmer Europameister
Stefan Lecat FRA Marathonschwimmer Weltcup Gesamtsieger
Viola Valli ITA Marathonschwimmerin Weltmeisterin
Angela Maurer BRD Marathonschwimmerin Weltmeisterin
Matthias Klumpp BRD Ironman Europameister
Andriy Glushenko URK Triathlet Olympiateilnehmer
Vladimir Plikarpenko URK Triathlet Olympiateilnehmer
Alessandro Bottoni ITA Triathlet Olympiateilnehmer
Thomas Hellriegel BRD Ironman Gewinner Ironman Hawaii
Danilo Palmucci ITA Triathlet Italienischer Meister
Stefano Belandi ITA Triathlet National Team
Daniela Lucarno ITA Triathletin Italienische Meisterin
Allistar McCaw SAF Duathlet 2. Weltmeister Altersklasse
Kuttor Csaba HUN Triathlet Europacup Sieger
Annaleah Emmerson GBR Triathletin Weltmeisterin
Nicola Spring SUI Triathletin Europacup Siegerin
Sigrid Lang BRD Wintertriathlon Weltmeisterin
Dmitri Gaag KAZ Triathlet Weltmeister
Jörg Jaschke BRD Radprofi Tour de France Teiln.
Hans Rey SUI Adventure Bike Amateur Rodeo Clown
Jürgen Benike BRD Downhill Biker Weltcupsieger
Erich Mächler SUI Radprofi Tour de France Teilnehmer
Andreas Sauerborn BRD Radprofi Tour de France Teilnehmer
Manni Heymann AFI Radprofi MTB Olympiateilnehmer
Nationalmannschaft BRD Langstreckenschwimmen Weltmeister
Nationalmannschaft ITA Triathlon Olympiateilnehmer
Nationalmannschaft ITA Langstreckenschwimmen Weltmeister
Mike Kluge BRD Mountainbike Weltmeister
Peter Dlucik POL Schwimmer Olympiateilnehmer
Katja Mayer BRD Ironman Gewinnerin Roth
Britta Kamrau BRD Langstreckenschwimmen Weltmeisterin

Notfälle, Adressen und Infos:
Das Wichtigste in Kürze
Arzt und ärztliche Versorgung
Sie erhalten kostenlose Erste Hilfe im Städtischen Krankenhaus von Cefalù (Tel.:0921-920111) oder lassen sich im Notfall einen Arzt über die Rezeption rufen. Die Behandlung durch einen Arzt müssen Sie in aller Regel bar bezahlen. Fragen Sie bitte nach der Behandlung immer nach einer detaillierten Rechnung, die Sie an Ihrem Heimatort bei Ihrer Krankenkasse bzw. Ihrer zusätzlichen Auslandsreise-Krankenversicherung (sehr zu empfehlen und gar nicht teuer!) zwecks Erstattung einreichen können. Die Ärzte bevorzugen in jedem Fall Bargeldzahlung, und der Internationale Krankenschein Ihrer Krankenkasse (mit dem Sie kostenlose Erste Hilfe im Krankenhaus erhalten) muss erst gegen einen italienischen Krankenschein umgetauscht werden. In jedem Fall bittet Sie Ihre Reiseleitung, Sie bei ernsthaften Erkrankungen, Unfällen oder Fragen zum Procedere sofort zu informieren - Sie erhalten von dort jede mögliche Hilfe.


Apotheken
Apotheken erkennen Sie an dem Schild „Farmacia“. Sie befinden sich in Cefalù am Corso Ruggero, in der Via Roma und der Via Vazzana.

Bahn- und Busverbindungen
Palermo, Tindari, Milazzo und Messina sind mit Bahn oder Bus von Cefalù aus sehr gut zu erreichen. Auch in unsere nähere Umgebung hier vor Ort, vor allem in das große Naturschutzgebiet der Madonien, gibt es eine Reihe von Busverbindungen, die Ihnen z.B. individuell geplante (Wander-)Ausflüge ermöglichen. Die wichtigsten Fahrpläne finden Sie an der Hotel-Rezeption.

Briefmarken
Die „francobolli“ können Sie bei der Post oder in den Tabacchi-Läden kaufen. Das größte Postamt befindet sich an der Via Vazzana und ist geöffnet von Montag bis Samstag von 8.00 bis 16.00 Uhr. Sie können in der Regel Ihre Post auch in den Hotels abgeben, die für den Weitertransport sorgen - im Kalura ein Standardservice.

Banken
Die Banken haben montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet. Für Bankgeschäfte, die Sie am Schalter und nicht am Automaten tätigen wollen, ist es sicherer, für alle Fälle einen Personalausweis oder Reisepass bei sich zu haben. Bitte beachten Sie, dass manche Banken das Online-Telefon am Abend aus Kostengründen abstellen und Sie deshalb mitunter kein Geld aus dem Automaten ziehen können.

Carabinieri
In Cefalù auf der Via S. Barbara zu finden (Tel.: 0921-421412 und über die Notrufnummer 112). In Palermo auf der Via Vittorio Emanuele II (Tel.: 091-261111 und Notruf 112).

Geschäftszeiten
In der Regel öffnen die Geschäfte täglich von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 16.00 oder 17.00 Uhr bis etwa 20.00 Uhr. Abwechselnde Regelungen gibt es für Sonn- und Feiertage, an denen die meisten Geschäfte geschlossen bleiben (mit der Hochsaison im Sommer wiederum als Ausnahme). In großen Städten wie Palermo und Messina sind am Montag die Geschäfte nur am Nachmittag geöffnet. In den touristischen Zentren wie Cefalù bleiben Geschäfte, vor allem die Souvenirläden, auch oft über die Nachmittagszeit zugänglich.

Diplomatische Vertretungen und Konsulate
Deutschland
Messina, Via S.Sebastiano 13
Telefon 090-671780
Catania, Via Milano 10 A
Telefon 095-386928

Deutsches Honorarkonsulat
Palermo, Viale Scaduto 2 D
Telefon 091-6254660

Deutsche Botschaft
Via Po 25c, 00198 Rom
Telefon 06-84741

Österreich
Palermo, Via Leonardo da Vinci 145, Telefon 091-6825696

Schweiz
Catania, Viale A. di Gasperi 151
Telefon 095-386919

Cafès und Bars
Eine italienische Bar oder ein Caffè sind nicht vergleichbar mit namentlich identischen Einrichtung irgendwo sonst in Europa. Der Italiener liebt seine Bar auf verschiedenen Ebenen: einmal, wenn er kaum Zeit hat, aber sich doch ein paar Minuten stiehlt, um einen schnellen Caffè zu trinken. Vielleicht noch einen Biss in ein Stück trockenes, aber süßes Gebäck, und schon ist er wieder verschwunden. Zum anderen: Er hat Zeit, sich in die warme Sonne zu setzen, einen ausgiebigen Plausch mit Freunden zu halten und dabei, natürlich, einen Caffè zu trinken. Wenn es ganz warm ist und unser Freund ganz viel Zeit hat, wird er auch noch eine köstliche „Granita“ genießen, ein für diese Region typisches Halbgefrorenes.
Und noch eine Eigenart der italienischen Bars und Caffès: Alles, was man im Stehen (al banco) konsumiert, ist preiswerter, als wenn man gemütlich an einem Tisch Platz nimmt - Extra-Service und weitere Wege kosten mehr.

Essen & Trinken
Für alle Freunde italienischer und in diesem Fall sizilianischer Küche wird in unzähligen Restaurants aller Kategorien bestens gesorgt.
Unsere persönlichen Empfehlungen: In der historischen Altstadt von Cefalù die Restaurants La Brace, ein sehr gutes Slow-Food-Restaurant unter niederländischer Leitung. Für eine gute Pizza: Aus dem Holzofen mit dem entsprechend pikanten Geschmack (eigentlich ein Muss für jede gute Pizza) im Baglio del Falco, La Tavernetta am neuen Hafen und Il Saraceno sowie Lo Scoglio Ubriaco in der Altstadt. Die drei Letzteren verfügen nicht nur über eine gute Küche, sondern auch über große Terrassen, auf denen sich der Sommer genießen lässt.
Wer gerne Ausflüge unternimmt: In Castelbuono, ganz nah an der Haupt-Piazza mitten in der Altstadt, befindet sich das mehrfach ausgezeichnete Slow-Food-Restaurant Nangalarruni, weithin bekannt für seine hervorragende Pilzküche. In San Ambrogio, nur wenige Kilometer von Cefalù entfernt, gibt es das italienische Ristorante La Tana della Volpe zu entdecken, und für den krönenden Abschluss einer ausgiebigen Madonien-Tour sei in Polizzi Generosa (Contrada Donna Laura) das ehemalige Jesuiten-Refugium und heutige Agriturismo Donna Lavia mit seiner exzellenten Küche wärmstens empfohlen. Hier kann man auch Bio-Produkte erstehen.


Wer auf Süßes steht, ist in Sizilien punktgenau gelandet: Nicht nur die vielen verschiedenen Dolci, die es hier an allen Ecken zu allen Stunden des Tages und der Nacht zu probieren gibt, sind der Versuchung wert. Auch die Kunst der Eis-Herstellung beherrschen die einheimischen Produzenten ganz außergewöhnlich gut. Von den diversen diesbezüglichen Versorgungsstationen in Cefalù möchten wir hier zwei lobend erwähnen: Nahe am Hotel Kalura, an der Straße oberhalb des neuen Hafens, liegt die Bar und Gelateria Al Solito Posto mit hervorragendem Hausgemachtem. Der gleichen Kunst kann sich die Antica Gelateria di Noto am Beginn des Lungomare am Ende der Altstadt rühmen - dort kann man die kühle Nervennahrung sogar in aller Ruhe draußen auf der Terrasse verspeisen. Besondere Spezialität: Soja-Eis; bei Kuhmilch-Allergie ein Muss, aber auch ohne Allergie eine hervorragende Wahl - probieren!!!

Weinkenner werden von den wunderbaren, trockenen Weinen Siziliens begeistert sein; weltweit bekannte Namen wie Donnafugata, Cusumano und Planeta produzieren hier ihre international ausgezeichneten Tropfen. Ganz in der Nähe Cefalùs, auf dem Weg nach Castelbuono, findet sich die Abzweigung zum Weingut Abbazia Santa Anastasia, das sich zunehmender internationaler Wertschätzung erfreut und zur Degustation einlädt. In allen Lokalen Cefalùs und in zahlreichen Enotecen im Ort kann man das delikate Nass kosten und erstehen. Ein Tipp: Probieren Sie Wein vom Ätna!

Friseur
In Italien gehen Männer und Frauen getrennt zum Haareschneiden: Die Frauen vereinbaren einen Termin beim Parrucchiere, die Männer können ohne Voranmeldung zum Barbiere kommen, der ihnen auf Wunsch auch den Bart rasiert. Die Öffnungszeiten von beiden orientieren sich in der Regel an denen anderer Geschäfte. Auch in Cefalù gibt es diverse Adressen sowohl für Männer als auch für Frauen - von konservativ-altbewährt bis modisch-experimentell ist hier problemlos jede Frisur zu haben.

Golf
18-Loch Golfplätze gibt es bislang lediglich in der Nähe von Linguaglossa, circa 25 km südlich von Taormina, aber voraussichtlich schon ab Sommer 2004 auch in Campofelice, nur 10 Kilometer von Cefalù entfernt.

Kassenzettel
Bitte bewahren Sie bei allen Einkäufen in Geschäften und nach jedem Besuch eines Restaurants oder einer Bar den Kassenzettel bzw. die Quittung (Scontrino) gut auf.
Die italienische Finanzpolizei ist jederzeit berechtigt, Sie nach diesen Belegen zu fragen.
Sollen Sie diese Quittungen nicht vorzeigen können, müssen Sie mit Geldstrafen rechnen.

Kriminalität
Entgegen allen hartnäckigen Vorurteilen ist die Kriminalitätsrate auf Sizilien insgesamt und auch in seinen großen Städten nicht höher als in anderen europäischen Gegenden - eher sogar noch niedriger. Aber Gelegenheit macht auch hier wie überall Diebe, besonders Taschendiebe. In Cefalù selbst darf sich der Besucher sehr sicher fühlen, hier wird er kaum mit irgendeiner Art von Kriminalität konfrontiert. Auch eine Frau allein kann ohne Bedenken noch am späten Abend einen entspannten Spaziergang durch die Straßen der Stadt machen.

Aufpassen sollte man hingegen ein wenig wie immer in den großen Städten und auf Märkten. Dort sind die Taschen- und Handtaschendiebe besonders aktiv. Ein Tipp: Die goldene Rolex oder das wertvolle Collier sollten bei Ausflügen in die große Stadt besser im Hotel bleiben.

Markt
Der Wochenmarkt in Cefalù findet in den Wintermonaten jeden Samstag von 8 Uhr bis 13 Uhr an der Uferpromenade, dem Lungomare, statt. Zur Hochsaison im Sommer findet das sehens- und erlebenswerte Spektakel mit seinen vielen preiswerten Angebotsschnäppchen jeglicher Art zur gleichen Uhrzeit oberhalb des Bahnhofes von Cefalù statt. Der Ansturm der Einheimischen zeigt untrüglich den richtigen Weg zum wirklich noch echt italienischen Markt.

Polizei
Cefalù: Via Stanislao
Telefon: 0921-421729
Palermo: Piazza Vittorio
Telefon: 091-6518388

Post
Cefalù: Via Vazzana
Palermo: Via Ausonia

Strom
Die Stromspannung beträgt 220 Volt. Bitte beachten Sie die Hinweise in Ihrem Zimmer (falls vorhanden). Oft wird ein Zwischenstecker oder ein Adapter für die Steckdosen benötigt. Sie erhalten diese im Supermarkt, in Elektrofachgeschäften oder in Einzelfällen auch an der Rezeption Ihres Hotels.

Taxi
In Cefalù befindet sich der Taxiplatz direkt am Bahnhof. Die Taxen haben keine Taxameter, die Fahrpreise sind jedoch von der Taxivereinigung festgelegt. Vom Bahnhof zum Hotel Kalura kostet eine Fahrt so zum Beispiel 6 Euro, der Transport zum Flughafen nach Catania 220.- Euro und zum Aeroporto nach Palermo 100.- Euro.

Achtung: Eine Kofferaufbewahrung gibt es weder in Cefalù, noch Trabia oder auf den Flughäfen von Palermo und Catania!

Telefonieren
Die Vorwahl von Italien aus nach Deutschland ist 0049, in die Schweiz 0041, nach Österreich 0043. Nach dieser Vorwahl wählen Sie die Vorwahl der gewünschten Stadt ohne Null und dann die Telefonnummer Ihres Gesprächspartners. Sie können von den öffentlichen Telefonzellen teilweise mit Münzen, auf jeden Fall aber mit der Telefonkarte telefonieren. Diese Karten, „Scheda Telefonica“, gibt es in drei verschiedenen Preiskategorien.
Achtung: Die Telefonkarten haben rechts oben eine perforierte Ecke, die man erst abbrechen muss, ehe man telefonieren kann!

Trinkgeld
"Mancia“, wie das Trinkgeld heißt, gehört auch hier zum festen Bestandteil des täglichen Tourismus-Lebens im Servicebereich und gilt als sehr willkommen, ja sogar lebenswichtig. Im Hotel bezahlt man Trinkgeld direkt an das Zimmermädchen und den Oberkellner. Meist haben die Hotels einen Trinkgeld-Pool und teilen untereinander, wovon man aber nicht sicher ausgehen kann. Bei einem Restaurantbesuch sind circa 10 Prozent des Rechnungsbetrages als Trinkgeld üblich.

Wandern
Im Frühjahr und im Herbst, mit Wetterglück auch im Winter, ist auf Sizilien Wanderzeit. Entsprechend schöne Wanderungen sind rund um Cefalù möglich. Gerne machen wir Ihnen einen Vorschlag, was es Sehens- und Er-laufenswertes rund um die Stadt und auch inselweit gibt, welche Wanderungen welchen Schwierigkeitsgrad haben und wie es um die Verkehrsmittel bestellt ist.

Wertgegenstände
Bitte deponieren Sie Bargeld, Scheckkarten, Kreditkarten, Reisepässe, Schmuck und Reisedokumente im Hotelsafe. In vielen Hotels steht Ihnen dieser Service kostenlos zur Verfügung.

Zeitungen
Deutschsprachige Zeitungen und Zeitschriften erhalten Sie in Cefalù in diversen Geschäften am Corso Ruggero oder in der Via G. Matteotti und am Bahnhof. Das recht üppige Angebot an internationalen Zeitungen im Hochsommer schrumpft außerhalb der Hauptsaison etwas zusammen.

Zahnarzt
Cefalù: Dr. Giovanni Battaglia,
Via Cavour 38, Tel.: 921-922104.
Palermo: Dr. Curione Salvatore,
Via Vincenzo di Marco 8,
Tel.: 091-300430.











Die Mietpreise pro Tag mit Frühstück betragen:
Mietpreise bitte erfragen, da diese im Jahr häufig wechseln und auch kurzfristig Sonderangebote hereinkommen:

Halbpension 25,- pro Tag.

Zusatzleistungen bitte erfragen:

EZ ohne Meerblick                          72,- - 122,-

EZ mit Meerblick                           83,- - 131,-

DZ zur Einzelnutzung ohne Meerblick        81,- - 141,-

DZ zur Einzelnutzung mit Meerblick        102,- - 162,-

DZ - 2 pers. ohne Meerblick               122,- - 172,-

DZ - 2 Pers. mit Meerblick                133,- - 184,-

DZ Superior mit Meerblick                 144,- - 194,-

Studio mit Meerblick                      165,- - 215,-


Kinder bis 6 Jahre - 30 %, ab 7 - 12 Jahre 20 %.
Halbpension + 25,-
Bemerkungen:

 



copyright ©2004-2016 www.MyHolidayInItaly.com | v3.1 | Last Update: 16.10.2014, 18:09



Impressum, Hinweise