WETTER
 
FERIENHäUSER FERIENWOHNUNGEN HOTELS LANDGüTER JETZT BUCHEN Anfragen / Kontakt Hilfe / FAQ English version English version
 
 

Miet­objekte in Italien

Cilento National­park in Kampanien

Instruktionen bei Anreise / Acciaroli, Cilento / Acquavella / Agropoli / Ascea / Camerota / Caprioli / Casal Velino / Metoio / Ogliastro / Paestum / Palinuro / Pioppi / Pisciotta / Policastro / Roccagloriosa / San Marco di Castellabate, Cilento - Kampanien - Italien / San Mauro Cilento / San Mauro la Bruca / San Nazario / Santa Maria di Castellabate, Kampanien - Italien / Scario / Stella Cilento / Terradura / Tortorella / Villammare /

Toskana am Meer

Preiswert am Meer ! / Etruskische Küste / Nachbarregion: Cinque Terre/Ligurien / Nordküste / Versilia / Südküste / Maremma - Provinz Grosseto /

Natur / Kultur

Florenz / Lago di Bolsena / Lucca / Pisa / Region Monte Amiata / Siena / Volterra /

Andere Regionen

Sizilien / Kalabrien / Rom / Sardinien / Amalfitana / Liparische Inseln / Region Gardasee / Insel Ischia / Adria: Emilia-Romagna / Apulien / Insel Pantelleria / Abruzzen / Latium / Umbrien /

Spezial-Angebote

Spitzen-Objekte! / Preiswert! / Ziele für Paare! / Pro Familia! / Häuser für Gruppen! / Objekte mit Pool! / Urlaub mit Hund! / Biken / Wandern! / Reiterurlaub! / Behinderten­­gerechtes Wohnen / Infos für Hunde­besitzer / Partner / Reise­rücktritts­versicherung / Service + Sport /

Europa

Griechenland / Deutschland, Ruhrgebiet - Duisburg, Essen, Dortmund, Mülheim/Ruhr, Düsseldorf, Krefeld / Deutschland - Ostfriesland /

Infos zum Cilento

Anreise / National­park Cilento / Adressen / Geschichte / Kultur / Literatur / Musik / Natur / Info für August­bucher

TOP-Tipps

Ärzte/Not­dienste / Autoverm. / -service / Dienst­leistungen / Jugend­reisen / Hundeurlaub extern /

HOTEL BOUKARI IN BOUKARI - KORFU - IONISCHE INSELN, GRIECHENLAND

Die echte Alternative zu Ferienwohnungen! Herrlich kleines romantisches -vor allem sehr ruhiges- und gepflegtes Familienhotel - noch richtig griechisch- mit sieben Doppelzimmern, 4 Zimmern für drei Personen, einem Zimmer für vier Personen, einem weiteren für zwei Erwachsene und zwei Kinder und zwei Suiten (Doppelbett und zwei Sesselbetten), - direkt am Meer und Sand-/Kiesstrand. Alle Zimmer und Suiten mit direktem Meerblick, SAT-TV, Telefon, Kühlschrank und Klimaanlage. Alle Zimmer mit Frühstücksbalkon, Suiten mit zwei Balkons.Private Strandliegen. Perfekte Sonnenuntergänge. Billard, Eistruhe zum Gebrauch. Überdachte große Terrasse zum Frühstücken und Abendessen. Dtspr. und englspr. Rezeption. Sehr sehr schmackhafte griechische Mahlzeiten. Keine Haustiere. Hundert Meter zum Minimarkt. Parkplätze sind gegeben.


Meine Frau und ich, -wie sollte es auch anders sein -, halten und mit Vorliebe von vollgestopften Ferienorten fern und daher machten wir auf Korfu in dem Fischerdorf Boukari halt, denn hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein.
Fernab vom Trubel und doch nicht zu weit von Tavernen, Supermärkten, und was man eben sonst noch so alles braucht, ist man in dem kleinen Fischerdorf Boukari gut aufgehoben. Man genießt das ursprünglich griechische Ambiente, die familiäre Gastfreundschaft und den Gratis-Sonnenuntergang in vollen Zügen. Dazu eine Flasche Wein und hausgemachte griechische Küche, die liebevoll zubereitet wird: was will man mehr?
Ein kleines Pläuschchen mit der Besitzerfamilie, die höflich, sehr nett und überhaupt nicht aufdringlich erscheint und uns gerne von ihrer Heimat Korfu etwas erzählt - all dies trägt dazu bei, die Seele so richtig baumeln zu lassen.

Dieses wunderschöne kleine Hotel in Boukari stellte uns von Beginn an vollauf zufrieden: angefangen mit der riesigen Terrasse, der liebevollen deutschsprachigen Betreuung, der Größe und Gepflegtheit unseres Domizils bis hin zu dem phantastischen Meerblick, der himmlischen Ruhe und dem ausgezeichneten Essen. Korfu-Spezialitäten, die in normalen Touri-Hotels nicht möglich wären, z. T. sogar Extrawünsche wurden erfüllt. Erst ganz am Ende unseres Aufenthaltes fragten wir, ob wir das Hotel in unser Programm aufnehmen dürften, was gerne genehmigt wurde unter der Betonung, dass man mehr Wert darauf lege, ursprünglich zu bleiben, statt Groß - Raus - Zu - Wollen.

Boukari selbst ist eine kleines, winziges Dörfchen mit schönem Kies-/Sandstrand, einem ganz ganz kleinen romantischen Fischerhafen, einigen hervorragenden Fischrestaurants und einem Minimarkt sowie vereinzelten kleinen Villen, verstreut in einer grünen Hügellandschaft mit Olivenhainen. In nur ca. 30 Metern können Sie am Hafen den Fischern beim Entladen der köstlichen Meeresfrüchte zuschauen oder sich selbst auch einmal auf einen Fischkutter wagen oder einfach nur den griechischen Fischern bei der Arbeit zusehen. Am Strand selbst stehen Ihnen die Liegen und Sonnenschirme des Hotels gratis zur Verfügung (kein Lido-Stil - alles ruhig und überschaubar).

Von überall ergeben sich herrliche Perspektiven auf das griechisch/albanische Festland und der Meerblick ist phänomenal - sowohl von allen Zimmer, als auch der riesigen freien und schattigen Terrasse, auf der morgens auch das continentale Frühstücksbuffet gereicht wird. Einkäufe sind leicht im nach ca. 10 Autominuten zu erreichendem Messonghi zu erledigen. Das Hotel liegt sehr idyllisch und abseits vom Trubel, so dass ich Ihnen empfehle, sich einen Mietwagen oder einen Motorroller zu mieten, um auf eigene Faust die schöne grüne Insel erkunden zu wollen.

Strand:
Zum kleinen Strand mit seinem kristallklaren Wasser sind es etwa 20 Meter; dort erwartet Sie ein schmaler, feinkiesiger Sandstrand, an dem auch schöne, schattenspendende Bäume wachsen.

Mit einem günstigen Leihwagen oder Ihrem eigenen PKW (Parkplätze vorhanden) können Sie auch die weitläufigen, kilometerlangen Sandstrände - beispielsweise von Ag. Georgios innerhalb 10 Minuten erreichen. Zum nächsten kleinen reinen Sandstrand sind es nur ca. 1,5 km. Das Wasser ist kristallklar und für Schnorchler ein wahres Paradies.

Ausflugsziele und besondere Highlights:
Der Ausgangspunkt Boukari ist ideal für Besichtigungen jeglicher Art. Sie können von dort aus Wanderungen durch die Olivenhaine bis hinüber zur Westküste nach Agios Georgios Pagi oder einen Busausflug in die historische Altstadt von Kerkyra, der Hauptstadt der Insel, unternehmen.
Das berühmte Achilleon bei Gastouni mit Gemälden der Kaiserin Sissi und dem wunderschönen Park mit Skulpturen, unter der die des sterbenden Achill sicherlich die berühmteste ist.
Für besonders Unternehmungslustige darf ein Besuch auf den höchsten Berg Korfus, den Pantokrator (906 Meter) mit seinem Kloster und phantastischem Weitblick bis nach Albanien nicht fehlen.
Die Festung Angelokastro bei Krini, ein auf einem Felsen errichtetes Kastell mit herrlichem Panorama-Ausblick.
Das Kloster Moni Panagia Theotokou bei Paleokastritza darf ebenso wenig vergessen werden, wie ein Besuch der Altstadt von Kerkyra mit seiner beeindruckenden Festung und den vielen Museen.
Sehr empfehlenswert auch der Besuch von Paleo Perithia, einem verwunschenen, fast verlassenen Dorf am Fuß des Pantokrator.





Die Mietpreise pro Tag im Zimmer mit b&b:
                        Zimmer 
30. 03. - 31. 05.        82,-

01. 06. - 30. 06.        96,-

01. 07. - 31. 08.       102,-

01. 09. - 30. 09.        88,-

01. 10. - 31. 10.        82,-


Dreibettzimmer + 30 % auf Doppelzimmer.
4 Bettzimmer (= Suite) + 60 %. 
Bemerkungen:

 



copyright ©2004-2018 www.MyHolidayInItaly.com | v3.3 | Last Update: 16.10.2014, 18:09


Impressum


Datenschutzerklärung